mehlig


mehlig
meh|lig 〈Adj.〉
1. Mehl enthaltend, mit Mehl bestäubt
2. fein wie Mehl
3. nicht saftig (Obst)

* * *

meh|lig <Adj.>:
1. mit Mehl bestäubt; bemehlt:
der Bäcker hatte -e Hände.
2. fein wie Mehl.
3. nicht saftiges, wässriges, sondern trocken-lockeres Fruchtfleisch habend:
-e Äpfel, Aprikosen.
4. von der stumpfweißen Farbe des Mehls:
eine -e Hautfarbe.

* * *

meh|lig <Adj.>: 1. mit Mehl bestäubt; bemehlt: der Bäcker hatte -e Hände; an dem Brot ... mache ich mir die Ärmel m. (Hofmann, Fistelstimme 106). 2. fein wie Mehl: Schon damals klagten die Tarentiner über den -en Staub, der ... auf ihre Stadt niedergehe (Fest, Im Gegenlicht 191). 3. nicht saftiges, wässriges, sondern trocken-lockeres Fruchtfleisch habend: -e Äpfel, Aprikosen, Kartoffeln. 4. von der stumpf-weißen Farbe des Mehls: eine -e Hautfarbe.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mehlig — ist der Familienname folgender Personen: Hans Robert Mehlig (* 1933), deutscher Slawist Johann Michael Mehlig (1716–1777), deutscher lutherischer Theologe Johannes Mehlig (* 1928), Indologe und Hochschulprofessor Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Mehlig — Mêhlig, er, ste, adj. et adv. Mehl enthaltend. Mehlige Früchte oder Körner, welche Mehl geben oder enthalten. Ingleichen mit Mehl bestäubt. Sich mehlig machen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Mehlig — Mehlig, 1) von mehlähnlicher Consistenz; 2) ins Mehlige verfallen, von Gemälden, wenn die Lichter zu weiß u. die Schatten zu grau sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • mehlig — Adj. (Oberstufe) in der Art von Puder Synonyme: fein, pulverförmig, pulverig Beispiel: Wie feinster Puderzucker überzieht mehliger Staub den ganzen Raum …   Extremes Deutsch

  • mehlig — 1. mit Mehl bestäubt; (Kochkunst): bemehlt. 2. fein, pulverförmig, pulverig, pulverisiert, zermahlen, zerrieben, zerschrotet, zerstampft, zerstoßen. 3. nicht saftig, saftlos, trocken; (landsch.): pelzig. * * * mehlig… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • mehlig — Mehl: Das altgerm. Wort mhd. mel, ahd. melo, niederl. meel, engl. meal, schwed. mjöl gehört im Sinne von »gemahlene Getreidekörner, Zerriebenes« zu der Wortgruppe von ↑ mahlen (beachte aus anderen idg. Sprachen z. B. die verwandten alban. mjel… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Mehlig — Wer nicht mehlig werden will, bleibe aus der Mühle. (S. ⇨ Bestauben.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mehlig — f мучная хорошо разваривающийся сорт картофеля. Используется для приготовления пюре, картофельных кнелей и др. блюд см. тж. Knödel, Siglinde, Runde …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • mehlig — me̲h·lig Adj; nicht adv; 1 mit ↑Mehl (1) bedeckt: Sie hatte mehlige Hände vom Backen 2 <Sand, Staub> so fein wie Mehl 3 <Obst, Kartoffeln> trocken und mürbe (und nicht saftig und fest) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • mehlig — meh|lig …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.